Wiederentdeckung der klassischen Eleganz der Panama Hüte

Wenn Sie sich zum Strand aufmachen wollen und einen modischen Hut tragen möchten, sollten Sie sich einmal Panama Hüte zu Gemüte führen. Diese Hüte wurden vor Jahrhunderten in Ecuador zum ersten Mal hergestellt. Heute werden Sie einmal mehr wieder populär.

Sie können berühmte Stars wie Jennifer Aniston, Sienna Miller und Katie Holmes, nur um einige zu nennen, in ihren modischen Panama Hüten herumlaufen sehen. Der klassische elegante Look dieses Hutes macht ihn bei männlichen und weiblichen Vorreitern in der Mode sehr beliebt.

Diejenige, die den Bohéme Stil lieben, sollten wirklich in Betracht ziehen, sich einige Panama Hüte als Accessoires zuzulegen. Darüber hinaus würde ein Panama Hut großartig zu Ihrem weichen und fließenden Sommerkleid harmonieren.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Menschen sie Panama Hüte nennen, obwohl sie zuerst in Ecuador hergestellt wurden? Im 16. Jahrhundert begannen ecuadorianische Hutmacher damit, Hüte aus Stroh zu flechten, die ihre Kunden vor der Sonne schützen sollten. Dann, als in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Goldsucher von und nach Kalifornien pilgerten, entdeckten sie diese alten Hüten und bemerkten, dass man diese auch außerhalb von Ecuador verkaufen könnte.

Bis zum beginnenden 20. Jahrhundert wurde alle südamerikanischen Waren nach Panama gebracht und von dort aus nach Nordamerika, Europa und Asien verschifft und dies ist der Grund, warum sie immer noch Panama Hüte genannt werden. Im Jahre 1898 kaufte die US-Regierung 50.000 dieser exquisiten Hüte von ecuadorianischen Händlern. Seit dem wurden die schlichten aber modischen Hüte in vielen Staaten der USA und auch in Nachbarländern gesehen.

Dank Leinwandgrößen wie Humphrey Bogart und Carey wurden die Panama Hüte zum Markenzeichen dieser Industrie.

Das Material, aus dem sie gemacht sind, macht die authentischen Panama Hüte so einzigartig. Das zum Flechten der klassischen Panama Hüte verwendete Stroh stammt von den Blättern der Paja toquilla, einer Art in Ecuador heimischer Palme. Geschickte und professionelle ecuadorianische Handwerker haben die Art des Flechtens dieser Strohhüte perfektioniert. Es ist wichtig zu erwähnen, dass jeder Hut eine gute Farbe, eine einheitliche Flechtung haben und eine Vielfalt an Mustern zeigen sollte. Von der Krone bis zum Körper des Hutes sollten die spiralförmigen und konzentrischen Muster perfekt sein.

Heutzutage kann man verschiedene Arten an Panama Hüte, wie Cattleman, Classic Fedora, Teardrop und Monte Fedora sehen. Jeder dieser Hüte ist auf seine Art einzigartig. Der Teardrop hat beispielsweise eine breite Krempe bei Krone von 11 cm. Das Band wird überlicherweise aus feinem Leder oder grob gerippten Seidentuch gemacht. Der Diamante Trailboss hat eine gebogene Krempe mit einem Lederband und einer einzelnen Quaste.

Suchen Sie sich einen aus und ziehen Sie einen modischen Panama Hut an, der Sie modisch und mühelos stylisch aussehen lassen lässt.

Fedora Panama Hat

Teardrop Panama Hat

Cattleman Panama Hat

Monte Fedora Panama Hat

Comments are closed.