Männer Bademode: Boardshorts

Manche Leute glauben, dass Männer sich nicht für Mode interessieren, da Kleidung etwas ist, dass nur die Frauen betrifft. Dies ist eine Verallgemeinerung und trifft daher nicht auf alle Männer zu.

Es ist nichts falsches dabei, wenn Männer heiß und begehrenswert aussehen wollen und der Strand ist der ideale Ort, an dem sie ihre Körper zeigen können, also warum sollte man ihnen den Spaß missgönnen?

Männermode wird in letzter Zeit immer beliebter, da die Anzahl der modebewussten Männer stets wächst. Wenn es um Bademode geht, haben Männer ein breites Angebot aus dem sie wählen können. Es gibt Slips, Boxershorts, Tangas, Shorts, Boardshorts und viele weitere Modelle.

Heute reden wir über Boardshorts. Dieser Bademodestil für Männer (aber auch für Frauen) wurde für den Mann entwickelt, der Aktivitäten im Freien liebt, wie beispielsweise Wassersport, ganz speziell Surfen. Das spezielle Design erlaubt es dem Surfer, die Wellen zu reiten, ohne dass er sich dabei unwohl fühlt.

Boardshorts sind sehr beliebt in Südafrika und Australien, wo man sie als “Boardies” oder “Baggies” kennt. Heute werden sie auch von Männern in Nordamerika getragen, welche die Shorts in ein ganz gewöhnliches Alltagsgewand abgewandelt haben und sie auf der Straße, in der Schule, in der U-Bahn, im Park usw. tragen.

Warum entscheiden sich Männer für Boardshorts? Zuerst einmal, weil sie so hergestellt sind, dass sie schnell trocknen, dank des verwendeten Materials (Polyester oder Nylon).

Üblicherweise werden sie tief getragen, was wohl der Grund dafür ist, warum junge Männer, die viel Zeit im Fitnessstudio verbringen, sich für diese Bademode entscheiden, da sie den flachen Bauch, die Sixpacks und den Hintern besser zur Geltung kommen lassen.

In Europa und Asien sind Boardshorts nicht sehr beliebt, werden jedoch von vielen amerikanischen und europäischen Modedesignern und Marken hergestellt, da sie das Potential haben, von Männern auf der ganzen Welt geliebt zu werden.

Der Grund? Außer dass die Hosen sehr angenehm zu Tragen sind, erlauben es Boardshorts den Designern ihre Kreativität auszudrücken, indem sie mit neuen Designs, Motiven und Farbkombinationen experimentieren können, was den Stil der Bademode sehr vielseitig macht.

Boardshorts gibt es mit Blumenmustern, Punkten, Streifen und originalem Design. Üblicherweise kommen sie mit einem elastischen Band um den Bauch, aber wir empfehlen die geschnürten, da man diese einfach an die Kurven des Körpers anpassen kann.

14 Responses to “Männer Bademode: Boardshorts”

  1. lalo sagt:

    ridiculos, parecen payasos con las asquerosas bermudas

  2. Board shorts sagt:

    Small bits of content which are explained in details, helps me understand about it, Thanks.

  3. Zorana sagt:

    Zorana…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  4. Big lots sagt:

    Big lots…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  5. argos direct uk catalogue shopping…

    Pánske plavky: Surferské šortky | Brazilian Bikini Blog…

  6. viewpoint.liberty.su…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  7. ワイシャツ ウイングカラー…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  8. tanglab.wipm.ac.cn…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  9. cheap short sequin party dresses…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  10. john lewis partner connect website…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  11. maigrir a tout prix pro ana…

    Maillots de bain homme: Board short | Brazilian Bikini Blog…

  12. pc周辺機器 マルチメディア…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  13. アウトドア バーナー…

    Mens Swimwear: Boardshorts | Brazilian Bikini Blog…

  14. "doc" sagt:

    “en bra sajt”…

    “[...]9 Lovely read I visit often I am not really a commenter but I was interested bf[...]“…