Melissa Schuhe

Melissa Schuhe ist ein sehr innovativer brasilianischer Schuhhersteller und Gründer einer ganz neuen Mode Philosophie.

Dieses Unternehmen kümmert sich nicht nur um Stil und Schönheit, sondern erzeugt Schuhe für die Welt in der wir leben. Es schafft auch Schuhe aus Recycling-Materialien, einschließlich Melflex, eine bestimmte Art von Kunststoff, der zusätzlichen Komfort und Haltbarkeit bietet.

Melissa Schuhe können entweder am Strand oder bei jeder Jahreszeit getragen werden, genauso wie dies viele Prominente tun. Auch Katy Perry, die es liebt, sie als alltägliches Schuhwerk zu benutzen, passend zu ihren stylischen Outfits.

Eigentlich sind alle Melissa Schuhe aus Kunststoff, nach dem Motto “Plastic Dreams”.

Am Anfang waren Kritiker und Modedesigner recht skeptisch, was der Verwendung dieses Materials angeht, aber Melissa Schuhe, von seinem kreativen Direktor Edson Matsuo geführt, entschied sich, mit den talentiertesten Designern aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. um alle mit seinen erstaunlichen Kreationen zu überraschen.

Im Jahr 2004 arbeitete das Unternehmen mit den Campana-Brüdern, die für ihre Fähigkeit bekannt sind, einfache handgefertigte Kunstgegenstände mit der neuesten Technologie zu verschmelzen.

Im Jahr 2005 schloss sich Edson Matsuo mit Judy Blame zusammen, einem berühmten britischen Schmuck Designer und Mode-Designer für Louis Vuitton, der Melissa-Kreationen mit seinem respektlosen Punk Stil bereichert.

Weitere wichtige Namen, die mit Melissa Schuhen kooperierten, sind auch Karim Rashid, einem ägyptischen Designer, der sich auf Alltagsgegenstände konzentriert, die iranische Architektin Zaha Hahid, die ihr gründliches Wissen über Linien, Kurven und Geometrie genutzt hat, mit einer revolutionären und innovativen Reihe von Schuhware zu starten, und zu guter Letzt der Designer Alexandre Herchcovitch, der 18 der meistverkauften Schuhe Melissas entworfen hat.

Aber die größte Überraschung kam, als die britische Designerin Vivienne Westwood, deren Kreationen mehrmals in Sex and the City erschienen sind, ihre künstlerische Note zu Melissas Produktion aufnahm, um atemberaubende Schuhe zu entwerfen, mit einzigartigen Details und originellen Formen. Vivienne’s englisches Wesen wird sehr von Melissa Fans geschätzt und es scheint, dass sie weiterhin an vielen anderen Kollektionen arbeiten wird unter dem Namen dieser herausragenden brasilianischen Marke.

Und vergessen Sie nicht, dass Melissa Schuhe nicht nur von berühmte Namen entworfen wurden, sondern auch geschaffen und entwickelt mit den höchsten Standards, die sich das Unternehmen immer gewünscht hat, um seinen Teil für die Umwelt beizutragen, ein Beispiel für alle anderen Designer.

Melissa’s “Kunststoff-Träume” haben die besondere Aufmerksamkeit von verschiedenen Mode-Herausgebern, die die brasilianische Marke auf den Seiten von renommierten Zeitschriften wie New York Times, Frame, Arc Design, Interni und vielen anderen vorgestellt haben.

Tags:

Comments are closed.