Madeira

Madeira gehört zu einem wunderschönen Archipel, das sich im Atlantischen Ozean befindet und zwei Hauptinseln, Madeira und Porto Santo und fünf weitere kleine unbewohnte Inseln hat, die auch als Desertas bekannt sind. Das gesamte Archipel gehört zu Portugal.

Funchak, das sich auf der Insel Madeira befindet, ist die Hauptstadt. Weitere wichtige Städte sind Vila Baleira, Machico, Santa Cruz, Câmara de Lobos und Santana.

Das üppige Grün, in Verbindung mit den unzähligen Arten von Blumen, machen das gesamte Archipel zu einem perfekten Ort für Naturfreunde und Botaniker, welche von dem milden und leicht windigen Klima begrüßt werden, bei dem die Besucher das ganze Jahr alle Aktivitäten ausführen können, die sie lieben.

Was ist aber so schön, dass es jährlich Touristen aus aller Welt anlockt? Wir sollten die prächtigen historischen Monumente, Plätze, Blumen, Naturschutzgebiete, Parks und kleinen Dörfer erwähnen, welche die Besucher entdecken können.

Die weißen und goldenen Sandstrände sind üblicherweise mit weißen und grauen Steinen bedeckt, genau wie diejenigen, die man in Porto Santo finden kann, welches als eine der faszinierendsten Inseln angesehen wird.

Das Gewässer um die Madeira sind das zu Hause vieler verschiedener Tierarten wie Walfische und Delphine. Wenn Sie auf Entdeckungsreise gehen wollen, finden Sie hier möglicherweise viele seltenen Seevögeln, wobei einige davon direkt auf dem Archipel leben.

Fuchal, die Hauptstadt von Madeira, ist dynamisch und man findet immer viele Menschen: Hier finden Sie Hotels, Touristeneinrichtungen, Restaurants, Swimmingpools und alles, was man sich für den Urlaub wünscht.

Kulturliebhaber werden mit Sicherheit die Museen und historischen Monumente genießen, die sich um die Stadt befinden, sowie die vielen schönen botanischen Gärten.

Am Abend können Sie die berühmte Weinbar Blandy besuchen oder in das örtliche Casino gehen.

In Port Santo können Sie das Haus von Christopher Kolumbus besichtigen. Das weltbekannte Weinmuseum in Madeira, welches mit flämischen Gemälden und Dekorationen ausgestattet ist, sollte man sich natürlich auch nicht entgehen lassen.

Wenn Sie auf der Suche nach Unterhaltung sind, sollten Sie das Nachtleben von Madeira erleben, das viel wilder ist als man sich denkt: Parties, Clubs, Diskotheken, Pubs, Nachtclubs und schöne am Meer gelegene Restaurants, in denen sich Paare ein romantisches Dinner gönnen können, können hier gefunden werden.

Wenn Sie sportlich sind und ein Naturliebhaber, dann müssen Sie sich lediglich für eine der vielen Sport- und Fitnessaktivitäten entscheiden, die es gibt: Wandern, Golf, Tiefseetauchen, Tauchen, Tennis, Squash, Surfen und Windsurfing (An Jardim do Mar und Paul do Mar’s Küsten herrschen die besten Bedingungen zum Surfen).

Naturparks und Naturschutzgebiete wie das Rocha do Navio Naturschutzgebiet und der Laurissilva Wald, der diese Inseln umgibt, bieten den Touristen viele schöne Orte zum besuchen und auskundschaften, entweder alleine oder in Begleitung der Geliebten.

Comments are closed.