Jets Bademoden

Jets Bademoden wurde von Jessika Allen, einer talentierten Künstlerin, die in Sydney und Mailand Mode, Schneiderei und Design studiert hat.

Sie startete als Bodysuit Designerin ihre Karriere in der Modeindustrie und ihr erster Job machte es ihr möglich, mit Stretchstoffen bekannt zu werden, die den Körper umarmen und seine natürlichen Rundungen hervorheben.

Die Dinge, die Jessica inspirieren, sind Kunst, unterschiedliche Kulturen, Literatur und Geschichte. Daher vermitteln ihre Kollektionen anstatt einem präzisen Konzept, eine breite Palette unterschiedlicher Ideen.

Wenn Sie auf der Suchen nach einem einteiligen Retro-Badeanzug, der Sie wie ein Pin-up Modell aussehen lässt, einem Bikini, der an die wilde typische Natur von Südamerika erinnert oder nach etwas eher Nüchternen, sind, wagen Sie einen Blick auf die neuste Bademodenkollektion von Jet und Sie werden sicherlich das finden, was Sie brauchen.

Allerdings sind die besonderen Badeanzüge nicht das, was Jets Bademoden außergewöhnlich macht. Tatsächlich wollte Jessika Allen immer viele verschiedene Optionen anbieten, um die Bedürfnisse ihrer Kunden, ohne Rücksicht darauf, was sie sein mögen, zu befriedigen. Das nachfolgende Bild zeigt beispielsweise einen schlichten trägerlosen Einteiler, der besonders dazu entworfen zu sein scheint, die Trägerin schlanker zu machen.

Tatsächlich machen die schwarzen Teile den Bauch flach und unterstreichen die Taille, während das weiße Top den Busen leicht größer zu machen scheint.

Ähnlich wie der vorherige Badeanzug, ist der im nachfolgenden Bild dazu entworfen worden, um eine Illusion eines größeren Busens zu vermitteln, in dem man das Top mit verspielten und bunten Rüschen verziert hat.

Das bemerkenswert tief sitzende Unterteil ist zudem mit dunklen Orangen und Fuchsia Rüschen verziert, die so angebracht sind, dass ein Gürtel entsteht, der die Hüften hervor hebt.

Aber wie kann eine einzelne Marke so viele unterschiedliche Produkte anbieten? Die Sache ist die, während einige Unternehmen ihre Produkte für eine bestimmte Zielgruppe entwerfen und herstellen, gibt es Einzelne, die es vorziehen, sich an eine Philosophie anstatt einer Verkaufsstrategie zu halten. Tatsächlich ist es das Ziel von Jessika Allen, luxuriöse Bademoden zu produziert, die trotz der verkörperten unterschiedlichen Kulturen und Ideen immer von den Frauen geliebt werden, die 24/7 immer bestens aussehen wollen.

Was wir an Jets Bademoden mögen ist, dass man eine Blog hat, den Jessika und ihre Mitarbeiter regelmäßig aktualisieren, um ihre Follower informiert zu halten. Anders ausgedrückt, wenn Sie wissen möchten, wo und wie Jessika die Inspiration für ihre neuste Kollektion gefunden hat, müssen Sie nur auf http://www.jets.com.au/jetstream/video/ gehen, wo Sie eine Menge an interessanten Posts und Videos finden werden.

Comments are closed.