Wie man den richtigen Schwangerschaftsbadeanzug auswählt

Wenn Sie schwanger sind, ist es nur logisch, dass Ihr Bauch nach dem zweiten oder dritten Monat beginnt zu wachsen und, wenn man in Betracht zieht, dass eine Schwangerschaft zwischen 8 und 9 Monaten dauert, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen für Sie geeigneten Badeanzug anschaffen müssen.

Viele Modedesigner haben sich auf schwangere Frauen konzentriert und haben viele Kollektionen für Frauen entworfen, die ganz offensichtlich an Gewicht während ihrer Schwangerschaft zulegen.

Heutzutage ist eine Schwangerschaft unbestritten nicht etwas, wofür Sie sich schämen müssten und die Zeiten haben sich verändert, daher ist es nicht mehr nötig, dass Sie Ihren Babybauch verstecken.

In der Vergangenheit wurde es als unpassend angesehen und für ungehöriges Verhalten gehalten, wenn Frauen zum Strand gingen und Ihre wachsenden Bäuche zeigten.

Allerdings haben sich die Dinge jetzt verändert, da die meisten Frauen es lieben, Ihre schwangeren Körper überall herum zu zeigen, egal, wo sie gerade sind.

Es ist nicht mehr länger eine Seltenheit, schwangere Frauen am Strand zu entdecken, die einen Bikini tragen und wenn Sie zu der Kategorie der stolzen schwangeren Frauen zählen, hier einig Tipps, die Sie im Gedächtnis halten sollten, bevor Sie gerade nur einen Bikini kaufen.

An erster Stelle, wenn wir über die Erscheinung sprechen, sollten Sie, wenn Sie einen Bikini während der Schwangerschaft tragen wollen, die nicht sehr angenehmen Schwangerschaftsstreifen vermeiden, die sehr wahrscheinlich dann erscheinen, wenn Ihr Bauch zu wachsen beginnt.

Drogerien und auch Supermärkte verkaufen viele Cremes und Produkte, um die Haut zu beruhigen und sie mehr elastisch und flexibel zu machen, um Schwangerschaftsstreifen nicht erscheinen zu lassen, aber eine private Ansicht ist, etwas natürliches, aber dennoch wirksames und effektives wie Kokosöl, Olivenöl oder noch besser Mandelöl zu kaufen. Diese drei Inhaltsstoffe werden Ihre Bauchhaut flexibler machen und sie weicher als zuvor aussehen lassen.

Der nächste Schritt ist, einen Badeanzug auszusuchen.

Schämen Sie sich, Ihren Bauch zu zeigen? Fühlen Sie sich nicht schuldig, denn viele Frauen teilen Ihre Gefühle. Sie könnten sich für einen Tankini entscheiden, einen dieser Bikinis, die aus einem Unterteil und einem Tanktop bestehen, der den Bauch und den Magen bedeckt. Tankinis für schwangere Frauen gibt es in allen Mustern, Motiven, Farben und Formen.

Wenn, anderseits, Sie sich selbstsicher genug fühlen, Ihren Babybauch zu zeigen, könnten Sie den Kauf eines Bikinis in Betracht ziehen, der ein tiefsitzendes Unterteil und ein wattiertes Top hat, dass Ihren Busen anhebt und Ihre natürlichen Kurven betont.

Letztendlich würde ein Monokini eine exzellente Wahl für Frauen sein, die sich selbst vollständig verhüllen möchten, das Sie nicht bereit sind, Ihren blanken Babybauch zu zeigen. Ein Monokini bietet eine teilweise Abdeckung und viele Mütter in spé wählen dieses Model, da es Sie zugleich bequem und sexy fühlen lässt, während er einen Teil ihres runden Bauches verhüllt.

Comments are closed.