Australian brands

Jets Bademoden

Jets Bademoden wurde von Jessika Allen, einer talentierten Künstlerin, die in Sydney und Mailand Mode, Schneiderei und Design studiert hat.

Sie startete als Bodysuit Designerin ihre Karriere in der Modeindustrie und ihr erster Job machte es ihr möglich, mit Stretchstoffen bekannt zu werden, die den Körper umarmen und seine natürlichen Rundungen hervorheben.

Die Dinge, die Jessica inspirieren, sind Kunst, unterschiedliche Kulturen, Literatur und Geschichte. Daher vermitteln ihre Kollektionen anstatt einem präzisen Konzept, eine breite Palette unterschiedlicher Ideen.

Wenn Sie auf der Suchen nach einem einteiligen Retro-Badeanzug, der Sie wie ein Pin-up Modell aussehen lässt, einem Bikini, der an die wilde typische Natur von Südamerika erinnert oder nach etwas eher… [READ MORE]

Isola bei Megan Gale

Megan Gale hat kürzlich Ihre Sommerkollektion unter dem Namen „Isola” herausgebracht, die durch helle warme Farben und originelle Muster gekennzeichnet ist. Jeder Badeanzug wurde besonders dazu entworfen, Frauen aller Größen und Körperformen zu schmeicheln, da Megan Gale glaubt, dass wenn es um Bademode geht, Bequemlichkeit zur äußersten Wichtigkeit wird.

Das schöne Model startete Ihre Kollektion anlässlich einer privaten, in Valchiusa, abgehaltenen Modenschau, auf der viele glückliche Gäste Zeuge ihres Talents und guten Geschmacks wurden.

Auch wenn es Megans Ziel ist, es Frauen zu ermöglichen, beim Sonnenbad anziehend auszusehen, hat sie klar gestellt, dass Ihre Badeanzüge, obwohl trendy und fabelhaft, auch aus hoch qualitativen Materialien gearbeitet sind, die nicht durch UV-Strahlen… [READ MORE]

Spedoo Bademoden

Speedo ist ein weit anerkannte Marke, die von Alexander MacRae im Jahre 1914 unter dem Namen „Fortitude” gegründet wurde.

In den späten 1920ern entwarf MacRae einen innovativen Badeanzug, der dazu gedacht war, den Körper einer Person buchstäblich zu umarmen, ihr erlaubt, dynamisch und aktiv zu sein, ohne irgendwelche „Verstellungen” vornehmen zu müssen. Darüber hat man bald heraus gefunden, dass die Kreationen von MacRae es Menschen erlaubte, schneller zu schwimmen, daher haben seine Mitarbeiter einen neuen Markennamen vorgeschlagen, der die außergewöhnlichen Qualitäten der Produkte des Unternehmens widerspiegelt: Speedo®.

In den frühen 1930ern begannen Sportler, die Badeanzüge von Speedo zu verwenden. Allerdings war es bis dahin Schwimmern nicht erlaubt, zu viel… [READ MORE]

Billabong

Billabong Bademode und Bikini – Das ist eine Marke mit vielfältigen Kolektionen, die fast jeden Bereich der Mode umfangen. Es gibt je einige Billabongs Geschäfte in mehr als 90 Ländern weltweit. Diese australische Marke produziert Sportkleidung und stilvolle Badebekleidung, indem sie jedem Stück einzigartige Kreativität verleiht.

Surfer, Mädchen, Frauen und sogar Männer lieben es, die bequemen und modischen Billabongs Badeanzüge zu tragen, denn  sie werden dadurch mit Sicherheit Aufmerksamkeit erwecken, unabhängig davon, ob sie am Strand liegen oder surfen. Billabong ist tatsächlich die führende Marke für Sport- und Surfkleidung in Australien.

Gordon Merchant ist der Mann, der im Jahr 1973 diese Kompanie gegrüdnet hat und der sich das unverwechselbare Wellenlogo… [READ MORE]

Seafolly

Seafolly bademode – Keiner hat sich einmal vorgestellt, dass ein einfacher australischer Bikini-Hersteller einer der anerkannsten Marken für Badebekleidung der Welt werden kann.

Das ist die Geschichte von Seafolly, eine Kompanie, die im Jahr 1975 gegründet wurde, und die hart gearbeitet hat, um in den Modenmarkt einbrechen zu können. Heutzutage können wir tatsächlich ihre Bikini in den besten europäischen und amerikanischen Boutiquen finden, die Seafollys neueste Kollektionen stolz aufzeigen.

Seafollys Designer folgen eigentlich keinen globalen Tendenzen, sondern benutzen sie ihre kreative Begabung, um neue Designs und Badeanzüge herzustellen, wobei sie immer die Hauptsache jeder Kollektion beachten: Spaβ.

Die Badeanzüge sind tatsächlich für diese Damen entworfen worden, die Spaβ in der… [READ MORE]