Plages

Madeira

Madeira gehört zu einem wunderschönen Archipel, das sich im Atlantischen Ozean befindet und zwei Hauptinseln, Madeira und Porto Santo und fünf weitere kleine unbewohnte Inseln hat, die auch als Desertas bekannt sind. Das gesamte Archipel gehört zu Portugal.

Funchak, das sich auf der Insel Madeira befindet, ist die Hauptstadt. Weitere wichtige Städte sind Vila Baleira, Machico, Santa Cruz, Câmara de Lobos und Santana.

Das üppige Grün, in Verbindung mit den unzähligen Arten von Blumen, machen das gesamte Archipel zu einem perfekten Ort für Naturfreunde und Botaniker, welche von dem milden und leicht windigen Klima begrüßt werden, bei dem die Besucher das ganze Jahr alle Aktivitäten ausführen können, die sie… [READ MORE]

Ibiza

Ibiza, oder auf katalanisch Elvissa, ist eine zu Spanien gehörende Insel die sich am Mittelmeer befindet und eine der vier Balearischen Inseln ist.

Die Hauptstädte sind Ibiza, San Antonio und Santa Eularia des Riu. Ibiza kennt man in erster Linie wegen den Modeveranstaltungen und wegen dem “vida loca” (wildes Leben).

Unglücklicherweise werden die schöne, unberührte Natur und die historischen Seiten oft übersehen, jedoch sollte man diesen auch Aufmerksamkeit schenken, da die schönen Inseln durch viel wichtigen und einflussreichen Menschen wie die Phönizier, die Römer, die Byzantiner, die Sarazenen und die Crusador beherrscht wurden. Jedes Jahr fliegen tausende Touristen nach Ibiza, um mit ihren eigenen Augen zu sehen, was es zu… [READ MORE]

Spanien

Spanien befindet sich im Südwesten Europas und ist zusammen mit Portugal, Andorra und Gibraltar Teil der Iberischen Halbinsel. Spanien grenzt im Nordwesten an Frankreich und Andorra, Gibraltar im Süden und das Territorium beinhaltet die nordafrikanischen Städte
Ceuta und Melilla, welche im Süden an Marokko grenzen.

Die Hauptstadt ist Madrid. Die bekanntesten Städte und Inseln sind Avila, Bilbao, Barcelona, Cordoba, Granada, Murcia, Palma de Mallorca, Sevilla, Zaragoza, Valencia, Malaga, Ibiza und Las Palmas de Gran Canaria.

In der Vergangenheit wurde Spanien als strategisches Land betrachtet und musste zu allen Kosten erobert werden, um das Mittelmeer und die Geschäfte kontrollieren zu können, die sich im Mittelmeer abspielten, da dies… [READ MORE]

Kroatien

Die Republik Kroatien ist ein Land in Zentraleuropa. Es grenzt im Norden an Slowenien, Ungarn und Serbien im Osten, Bosnien & Herzegowina und Montenegro im Süden und Aussicht aus das adrianische Meer im Westen.

Die bekannteste Region ist Istria, die Region, die an der kroatischen Küste liegt und auch die Inseln umfasst, die in der Kvarner Bucht und Dalmatien liegen und die historischen Städte Split und Dubrovnik zu bieten hat.

Kroatien hat einige der schönsten und malerischsten Strände auf dem Kontinent, die sehr ähnlich zu denen in Sardinien sind. Türkises Wasser mit smaragdgrünem kristallklaren Stücken und goldener Sand sind das erste was man bemerkt, wenn man an den… [READ MORE]

Griechenland

Griechenland, offiziell bekannt als Republik Griechenland ist ein Staat im Süden Europas, der an Albanien, Bulgarien und Mazedonien angrenzt, im Norden an die an die Türkei, im Osten an die Ägäanische Meer angrenzt und an das Ioner Meer im Westen.

Griechenland hat mehr als 3000 Inseln wie Lesbos, Chios, Kreta, Evia, lonische Inseln, Kykladen und Dodekanes. Die Hauptstadt ist Athen und die anderen großen Städte sind Thessaloniki, Patras, Piraeus, Peristeri, Heraklion und Larissa Kallithea.

Das heutige Griechenland hat seine Wurzeln im altertümlichen Griechenland, auch als Wiege der westlichen Zivilisation bekannt, da hier die Philosophie, Demokratie, Medizin und die berühmten olympischen Spiele ins Leben gerufen wurden. Die beeindruckende Spitze des Olymp… [READ MORE]

Emilia Romagna (Italien)

Die Region Emilia Romagna lliegt nordöstlich von Italien und grenzt im Norden an Venetien und der Lombardei, im Westen an Piemont und Ligurien, im Süden an die Toskana, an Marken und der Republik San Marino. Man hat einen Blick auf die Adria. Die Hauptstadt ist Bologna.

Bekannt ist die Region Emilia Romagna durch archäologische Stätten in Ravenna, Modena und Ferrara, die zum Weltkulturerbe erklärt sind.

Zu Zeiten des Byzantinischen Reiches war Ravenna die Hauptstadt und genoss im Zeitraum bis zum achten Jahrhundert Glanz und Reichtum. Davon zeugen Denkmäler, Statuen und Mosaiken. Alte christliche Ikonographien sind mit atemberaubenden goldenen Verzierungen versehen.

Auserdem ist die Region bekannt für seine Gastfreundschaft und verfügt… [READ MORE]