Brasilianisches Enthaaren: Dinge, die Sie wissen sollten

Manche Menschen sind gegen die Haarentfernung, aber wenn Sie sexy aussehen und einen brasilianischen Bikini tragen wollen, sollten Sie besser mit der Tatsache anfreunden, dass brasilianisches Wachsen eine Notwendigkeit ist.

Da brasilianische Bikinis tatsächlich immer aus einem winzigen Top und noch knapperen Unterteilen zusammen gestellt sind, sollten Frauen entschieden ihren gesamten sichtbaren Hautbereich enthaaren, bevor sie sich entschließen, ein brasilianisch geschnittenes Unterteil oder einen String zu tragen, dennoch, es zwingt Sie niemand, dies auch zu tun. Dies ist nur eines der vielen ungeschriebenen Gesetze, an die wir menschlichen Wesen uns halten sollten.

Also lassen wir uns einmal beleuchten, was brasilianisches Entwachsen ist.

An erster Stelle ist das brasilianisch Entwachsen die bekannteste Art des Bikinizonen Enthaarens, sowie die beliebteste, seit super knappe Bikinis in Mode gekommen sind.

Es bedeutet praktisch die Entfernung der sichtbaren Haare, abhängig von den eigenen Vorlieben. Der Schönheitsfanatiker würde vielleicht einen dünnen Streifen Haare vorne übrig lassen (die sogenannte Landebahn) oder den gesamten Bereich enthaaren.

Ist das schmerzhaft? Ja. Manche Menschen empfinden es als äußerst Unerträglich, so weit, dass sie während der Sitzung ohnmächtig werden, aber dies hängt alleine davon ab, welchen Hauttyp man hat.

Wenn Sie eine sehr empfindliche Haut haben, sollten Sie besser eine andere Lösung zur Entfernung der Haare finden, da das brasilianische Entwachsen möglicherweise verursachen könnte, dass Sie bluten, Schmerzen haben und sich manchmal infizieren können.

Allerdings gibt es nichts, worüber man sich Sorgen machen sollte, wenn nicht der oben erwähnten Kategorie angehört und vergessen Sie nicht, dass Millionen von Frauen dies Form der Enthaarung gewählt haben und sich perfekt zufrieden damit fühlen.

Jetzt, im Hinblick auf die Landezone, die wir vorher erwähnt haben, denken wir ehrlich, dass die das Durchstehen des Schmerzes bei einer brasilianischen Enthaarung und der freiwilligen Wahl, die Arbeit nicht zu vollenden, totaler Unsinn ist, da, wie Lady Gaga sagen würde: “Wenn Du eine Kuh tötest, musst Du auch Burger aus ihr machen”.

Das brasilianische Enthaaren hat sehr frühe Ursprünge. Die besagen, das Pêro Vaz de Caminha der erste Mann in der Geschichte war, der die eigenartigen brasilianischen „Gebräuche” in einem Brief kommentierte, den er zur Dokumentation der Reise von Pedro Álvares Cabral nach Brasilien im 1500 n. Chr. verfasste. In diesem Brief beschrieb er, dass die Körper der Eingeborenen vollkommen haarlos und entblößt seien und das diese Tatsachen die Eroberer nicht beleidigt.

Nachweislich haben die Brasilianer immer größten Wert auf eine saubere Erscheinung gelegt und heute scheinen alle Frauen auf der Welt deren Ansicht zu teilen.

In der Vergangenheit war es ein üblicher Glaube, dass das brasilianische Enthaaren ein Phänomen sei, das auf die Porno Industrie beschränkt war, aber wir sind froh, dass die Menschen heutzutage wesentlich offener sind.

Comments are closed.